Alle Wartungs- und Renovierungsarbeiten am 22.12. fertig!

21. Dezember 2011 um 16:46 | Veröffentlicht in Hotel | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

Unser Vitalis Greetsiel ist fast komplett von innen gestrichen worden. Der Fitnessraum erstrahlt im neuen Design mit einem neuen Parcours-Erlebnis. Diverse Wartungsarbeiten sind am 22.12.11 abgeschlossen, die sonst einen Wellnessurlaub nur sehr eingeschrängt ermöglicht hätten. Alle Handwerker haben sich noch vor Weihnachten richtig ins Zeug gelegt, an dieser Stelle danke für den straffen Terminplan.

Advertisements

Vitalis Greetsiel heute 7 Jahre nach der Eröffnung

17. Dezember 2011 um 09:59 | Veröffentlicht in Hotel, PRESSE, Wellness | Hinterlasse einen Kommentar

Heute ist es genau 7 Jahre her, als die Familie Clauberg das rote Band am Eingang feierlich durchtrennt und  die 4 Sterne Pforten öffnete. Bisher eine grandiose Zeit, mit allem was dazu gehörte. Danke an alle Gäste Mitarbeiter und Nachbarn für jeden Tag Vitalität!

Azubikoch Tobi aus dem Vitalis Greetsiel ist ostfriesischer Jugendmeister!

14. Dezember 2011 um 20:42 | Veröffentlicht in Greetsiel und umzu, Hotel, Restaurant | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , ,

Zwölf Auszubildende traten bei Jugendmeisterschaft in Emden an. Die drei Erstplatzierten der angehenden Köche, Hotelfachkräfte und Restaurantfachleute treten jetzt auf Landesebene an.

Emden – Maria Schneider vom Aschendorfer Gasthof Tepe ist die beste Restaurantfachfrau. Simon Schröder vom Hotel Alte Werft in Papenburg setzte sich als bester Hotelfachmann durch. Tobias Brüssermann vom Ausbildungsbetrieb Hotel Vitalis in Greetsiel überzeugte als Koch. Die drei sind die Sieger der Ostfriesischen Jugendmeisterschaft im Gastgewerbe gestern in den Berufsbildenden Schulen II (BBS) in Emden.

Jeweils vier angehende Köche, Hotelfachkräfte und Restaurantfachleute vom ostfriesischen Festland und von den Inseln hatten sich unter insgesamt 55 Teilnehmern bei den theoretischen Prüfungen am 30. November für die gestrige praktische Prüfung qualifiziert. Für alle zwölf Prüflinge galt es zuerst, bei der Warenerkennung insgesamt 20 Lebensmittel sowie Utensilien aus den Arbeitsbereichen Restaurant und Etage richtig zu erkennen. Im Anschluss daran folgte für die Hotelfachkräfte eine professionelle Zimmerkontrolle. Diese erfolgte unter realen Bedingungen mit dem Kooperationspartner Hotel Faldernpoort an der Courbièrestraße in Emden. Die Prüflinge mussten an der Rezeption Check-in- und Check-out-Aufgaben bewältigen. Die Restaurantfachleute hatten als Prüfungsvorgabe das Eindecken eines festlichen Tisches und den Service am Tisch der Gäste zu leisten. Neben dem Servieren der Menüs der Köche gehörten Serviceübungen und perfekter Weinservice zu den Aufgaben der Restaurantfachleute. Das Drei-Gänge-Menü wurde von den Prüflingen zusammengestellt, indem sie Produkte der Region sowie Obst und Gemüse der Saison verwendeten.

Die Jury und die Gäste der Jugendmeisterschaft zeigten sich beeindruckt von den Arbeiten der angehenden Fachkräfte. Maria Schneider, Simon Schröder und Tobias Brüssermann haben sich mit dem Gewinn der Ostfriesischen Jugendmeisterschaft 2011 für die Teilnahme an den Niedersächsischen Jugendmeisterschaften qualifiziert, die vom 17. bis 19. April 2012 in Cuxhaven ausgetragen werden. Das Motto dort lautet „Naturwunder der Erde“.

Pressebericht aus der Ostfriesenzeitung vom 09.11.2011    zum Bericht >>>>

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.